Backofen-Kartoffeln (nach unten gedreht)

Zweite, ein kleines bisschen aufwendigere Variante, bei der die Kartoffelhälften nach unten gedreht werden.

Zutaten für 1 Blech:

  • Ausreichend Kartoffeln 🙂 – möglichst etwa gleich groß
  • Olivenöl
  • Rosmarin-Zweige
  • Salz

Geräte:

  • Backofen
  • Sauberes Backblech

Zubereitung

  1. Backofen auf 250 °C vorheizen (Umluft 230 °C).
  2. Einen guten Schuss Olivenöl auf dem Backblech verteilen (kein Backpapier verwenden). Das eingefettete Backblech salzen.
  3. Kartoffeln waschen. Die ungeschälten Kartoffeln der Lange nach halbieren, so dass die entstehenden Hälften möglichst dünn sind.
  4. Kartoffeln auf dem Backblech verteilen, mit der aufgeschnittenen Seite nach unten.
  5. Die Kartoffeln nochmals salzen, Rosmarinzweige auf den Kartoffeln verteilen.
  6. Die Kartoffeln auf der mittleren Schiene etwa 20 bis 30 Minuten backen.
  7. Kartoffeln ggf. einstechen um zu prüfen ob sie gar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.