Backofen-Kartoffeln (nach oben gedreht)

Erste Variante, bei der die Schnittfläche nach oben gedreht wird und auf den Kartoffeln kleine Blasen entstehen.

Zutaten für 1 Blech:

  • Ausreichend Kartoffeln 🙂
  • Salz

Geräte:

  • Backofen
  • Backblech
  • eventuell Backpapier

Zubereitung

  1. Backofen auf 250 °C vorheizen (Umluft 230 °C).
  2. Kartoffeln waschen. Die ungeschälten Kartoffeln der Lange nach halbieren, so dass die entstehenden Hälften möglichst dünn sind.
  3. Kartoffeln auf dem Backblech verteilen, mit der aufgeschnittenen Seite nach oben. Backpapier auf dem Backblech erleichtert später das Reinigen, ist aber nicht nötig.
  4. Die aufgeschnittenen Seiten der Kartoffeln kräftig salzen.
  5. Die Kartoffeln auf der mittleren Schiene etwa 20 bis 30 Minuten backen.
  6. Wenn die Kartoffeln fertig sind sollten sie auf der aufgeschnittenen Seite braungebackene Blasen haben. Eventuell die Kartoffeln einstechen, um zu prüfen ob sie gar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.