Himbeer-Sahne-Baiser

Das ist ein wirklich einfacher, schnell zubereiteter und trotzdem leckerer Nachtisch!

Zutaten für 1 große Schüssel:

  • 800 g gefrorene Himbeeren
  • 100 g Baiser (Schaumgebäck)
  • 400 g Schlagsahne
  • 3 EL Zucker

Geräte:

  • große flache Schüssel
  • Rührschüssel
  • Handmixer
  • Gefrierbeutel ö.ä.

Zubereitung

  1. Baiser in den Gefrierbeutel geben. Diesen zuhalten und den Baiser mit der Hand zu kleinen Bröseln zerdrücken/-hauen (nicht zu Staub).
  2. Baiser gleichmäßig auf dem Boden der Schüssel verteilen.
  3. Gefrorene Himbeeren gleichmäßig auf dem Baiser verteilen. Eventuell einige Himbeeren zum dekorieren beiseite legen.
  4. Sahne und Zucker in die Rührschüssel geben, Sahne mit dem Handmixer steif schlagen. Anschließend Sahne auf die Himbeeren geben und glattstreichen.
  5. Eventuell dekorieren und mit Frischhalte-/Alufolie abdecken. Mindestens 1 1/2, maximal 3 Stunden kühlstellen und durchziehen lassen. (Wenn der Nachtisch zu lange steht tauen die Himbeeren zu sehr auf.)

Ein Gedanke zu „Himbeer-Sahne-Baiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.